Ihre Kontaktperson:  Dr. Tobin Lingafelter Kontakt Kaufen und Registrieren

FAQ Hardware

Fehler Meldung: “D/A converter not detected” während einer Anwendung

mögliche Ursache:

  • Versichern Sie sich, dass die neueste Firmwareversion auf Ihrem Tablet installiert ist. Gehen Sie dazu auf „Einstellungen -> Über das Tablet -> Systemaktualisierung und prüfen Sie auf Akualisierungen.
  • Das 20 Pin Flachkabel ist nicht oder nicht komplett am Tablet oder dem D/A Konverter eingesteckt.
  • Defektes 20 Pin Kabel führt zu Verbindungsproblemen. Kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen.

Fehler Mendung: “D/A Converter overheated”

  • Der D/A Konverter wird nicht richtig belüftet. Bitte stellen Sie sicher, dass die Lüftungsschlitze nicht verdeckt sind.
  • Der D/A Konverter hat seine maximal Temperatur erreicht. Bitte prüfen Sie die Seriennummer des D/A Konverters (im iMPSonoe App unter "Einstellungen -> Über). Ist die Seriennummer des D/A Konverters kleiner als 1050, kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen.

Fehler Meldung : “Applicator not detected”

mögliche Ursache:

  • Defekter Applikator. Versuchen Sie bitte einen anderen Applikator anzuschliessen. Falls nur einer der Applikatoren nicht funktioniert, kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen.
  • Der Applikator ist nicht oder nicht richtig mit dem D/A Konverter verbunden. Bitte prüfen Sie die Verbindung.

Wo kann die Seriennummer des D/A Konvertors abgelesen werden

Gehen Sie auf iMRSone -> Einstellungen -> Über

da converter serial number

Wo kann die Seriennummer des Omnium1 Tablets abgelesen werden

Gehen Sie auf iMRSone -> Einstellungen -> Über

serial number tablet

Der Akku des Omnium1 Tablet lässt sich nicht aufladen

Falls Ladeprobleme auftreten, kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen.

Touch screen reagiert nicht

Ihr Tablet ist mit einem kapazitiven Touchscreen ausgestattet. Dies bedeutet, dass auf der Oberfläche eine geringe elektrische Spannung erzeugt wird, sobald Sie den Bildschirm berühren. Es gibt Menschen, die auf Grund ihrer Hautleitfähigkeit Probleme bei der Bedienung über einen Touchscreen haben. Abhilfe kann die Benutzung eines geeigneten Tablet-Stiftes schaffen.

Falls Sie dennoch Probleme bei der Bedienung des Touchscreens haben, kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen.

Das Tablet startet nicht, obwohl es mit dem Ladegerät verbunden ist

mögliche Ursachen:

  • Die Software des Tablets ist "eingefroren". Starten Sie das Tablet neu, in dem Sie einen spitzen Gegenstand (z.B. eine Büroklammer) in das kleine Loch neben den Lautstärkereglern stecken und den dort versenkten Reset Knopf drücken.

pin reset

  • Das Ladegerät ist defekt und kann das Tablet nicht aufladen. Kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen.

Ihr Tablet ist instabil, langsam oder startet nicht mehr richtig

Ihr Omnium1 Tablet basiert auf der Google Android Plattform. Wie jedes Computersystem kann es mit der Dauer der Anwendung langsamer oder instabil werden, da es mit temporären Daten, Programmrückständen oder fehlerhaften Daten aus Systemabstützen gefüllt ist. Dies führt manchmal auch dazu, dass Ihr Tablet nicht mehr richtig startet (Tablet bleibt beim Starten im Startbildschirm hängen).

Der einfachste Weg das System "aufzuräumen" ohne Ihre persönlichen Daten zu verlieren ist das Löschen des Systemspeichers. Bitte folgen Sie der unten stehenden Anleitung:

  1. Schalten Sie Ihr Tablet aus
  2. Drücken Sie die POWER und VOLUME (+) Taste zur selben Zeit bis das Boot Menü erscheint
  3. Drücken Sie die VOL (+) Taste um die Auswahl auf [Recovery Mode] zu bewegen und drücken Sie anschließend die VOL (-) Taste zur Bestätigung der Auswahl
    clean up 01
  4. Es Erscheint ein Bildschirm mit dem Android Logo, drücken Sie hier die POWER Taste um das nächste Menü aufzurufen
    clean up 02
  5. Drücken Sie die VOL (-) Taste um die Auswahl auf [wipe cache partition] zu bewegen und bestätigen Sie mit der VOL (+) Taste
    clean up 03

  6. Nach erfolgreichem Löschvorgang drücken Sie die VOL (+) Taste um Ihr System neu zu starten

Die Rückseite des Tablets wird warm/heiß

Bitte stellen Sie sicher, dass die neueste Firmware Version installiert ist. Falls die neueste Firmware installiert ist, kann die Ursache ein defektes 20-Pin Kabel, der D/A Konverter oder das Tablet selbst sein. Kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen.

Achtung: Verhindern Sie, dass das 20-Pin Kabel stark geknickt wird. Dies kann das Kabel beschädigen und zu einem Kurzschluss führen.

Austausch der Batterie

Eine Lithium Batterie kann ungefähr 500 mal aufgeladen werden (hängt von verschiedenen Faktoren ab). Nach dieser Zeit verliert die Batterie an Leistung und sollte ausgetauscht werden. Kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen und die Kosten des Austausches zu erfahren.

Austausch des Displays

Kontaktieren Sie eine unserer Landeszentralen, um weitere Hilfe zu bekommen und die Kosten des Austausches zu erfahren.

SD Karte kann nicht gelesen werden

Die maximal unterstützte Speicherkartengröße beträgt 32GB.

Falls die Speichergröße Ihrer SD-Karte 32GB nicht übersteigt, aber dennoch nicht gelesen werden kann, liegt es evtl. an einem falschen Speicherkartenformat. Sie müssen Ihre Karte mittels PC oder Mac formatieren (Fat 32, exFat) um ein kompatibles Format aufzuspielen.

Achtung: Beim Formatieren gehen alle Daten auf der Karte verloren.